Doppelvorstellung: Suffragette/Die Göttliche Ordnung

Restkarten für Suffragette, die Vorstellung Die göttliche Ordnung ist ausverkauft

Samstag, 17. November 2018 im Deutschen Weinbaumuseum in Oppenheim
Einlass (Suffragette): 16:30, Beginn: 17:00 Uhr
Einlass (Die Göttliche Ordnung): 19:00, Beginn: 20:00 Uhr

Das Buffet ist von ca. 18:45 bis 20:00 geöffnet.

Karten können für jeweils einen oder auch beide Filme erworben werden.

Suffragette

UK 2015
Regie: Sarah Gavron
Mit Carey Mulligan, Meryl Streep, Helena Bonham Carter

Der Film zeigt die Geschichte mutiger Frauen, die um vieles kämpften, was heute selbstverständlich ist, wie das Wahlrecht oder das Rauchen auf öffentlichen Plätzen. Im Vordergrund stehen Würde und Selbstbestimmung sowie gerechte Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen. In der Geschichte des Feminismus ist die Einführung des Wahlrechts für Frauen 1918 in Deutschland ein Meilenstein.

Filminfo (filmstarts.de)

Die Göttliche Ordnung

CH 2017
Regie: Petra Biondina Volpe
Mit Mit Marie Leuenberger, Maximilian Simonischek

Humorvolles Drama über die junge Hausfrau Nora (Marie Leuenberger), die sich Anfang der 70er für die Einführung des Frauenwahlrechts in der Schweiz einsetzt. Der Film ist sowohl Gesellschaftsporträt als auch ein humorvoller Einblick in die engen Haushalte eines piefigen Alpendorfes – denn das Private ist halt doch politisch.

Filminfo